Zeitgeschichtlicher Kontext

Aus Alleswisser
Version vom 28. Mai 2023, 15:55 Uhr von PaTrick Martin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. Erika Fuchs, die Übersetzerin der US-amerikanischen Disney-Veröffentlichungen ins Deutsche, war klassisch gebildet; sie ließ viele Zitate in die Sprechblasen einfließen.

Zudem war sie aufgeschlossen für das sie aktuell Umgebende; assoziativ denkend und humorvoll zog sie auch Profanes heran. In Folge dessen spiegelt sich die Wirklichkeit in Deutschland zu Lebzeiten von Dr. Fuchs in den Sprechblasen. Vieles würde späteren Generationen kaum mehr auffallen oder würde nicht mehr verstanden.

Die Menge an Daten gestattet es nicht, dass sämtliche Bezüge auf einer einzigen Seite dargestellt werden, daher möge man bitte den Links auf die folgenden Sammlungen folgen:


Weniger eine Frage des zeitgeschichtlichen als vielmehr des literarischen Bezuges sind die vielen Literaturzitate, die sich in den Fuchsschen Übersetzungen finden: